Luftfahrtunternehmen

Training muss überall und jederzeit zur Verfügung stehen

Luftfahrtunternehmen

Luftfahrtrelevante Informationen sollen helfen, zukünftige Katastrophen zu vermeiden – und zwar durch gezielteres Training. Mit dem pro-aktiven Sicherheitsmanagement von ProPilots ist ein solches Vorgehen machbar.

Training muss überall und jederzeit möglich sein

Die Trainingsverfahren sind alle online und damit an jedem Ort und zu jeder Zeit abrufbar, so dass Ihr eingesetztes Personal mit Hilfe von E-Learning in 3D Technology, Safety Tests und den daraus resultierenden Evaluationen auf die bevorstehenden Aufgaben, besonders bei kritischen Flugphasen, bestens vorbereitet ist.

Ihr Flugbetrieb wird lückenlos dargestellt - Im Ergebnis 100% Flugsicherheit

Alle Betriebsbereiche Ihres Unternehmens können zu 100% von Ihnen selbst abgebildet werden, ob Winterflug, Gefahrgut, Außenlast, Nachtflug mit NVIS, IFR, VIP, Offshore oder das polizeiliche Sonderverfahren mit Einsatzkräften. Einfach jeder gewünschte Betriebsbereich kann von Ihnen dargestellt werden.

Darüber hinaus können Ihre eigenen firmeninternen Schulungs- und Prüfungsunterlagen, ob Videos, Bilder, Präsentationen oder entsprechende Sicherheitsmitteilungen eingebunden und zur Prüfung zielgerichtet an Ihr eingesetztes Personal zugewiesen werden. Die Trainingsintervalle werden in Form einer Ampeldarstellung dabei überwacht und via Email autonom gesteuert.

Nur über ein "Knowledge Management" ist Wissen messbar

Die erzielten Prüfungsergebnisse Ihrer Mitarbeiter werden dokumentiert und mit einer Schwachstellenanalyse ergänzt. Nur über die Evaluation des Wissens jedes Einzelnen mit Hilfe der Safety Tests sind mögliche Defizite auf beiden Seiten - Piloten und Verantwortliche - überhaupt sichtbar. Daraus lassen sich wiederum zielgerichtete Fortbildungen anbieten, die optimal auf die Bedürfnisse der Crews und deren Tätigkeitsfelder zugeschnitten sind.

Folgende Vorteile bietet das "Knowledge Management":

  • Kontinuierliche Wissensentwicklung
  • Abwechslung von Theorie und praktischen Erfahrungen
  • langfristige Betrachtungen
  • permanente Erfolgskontrolle
  • Einsatz multimedialer Lehrmaterialien (Bild, Video, Dokumente, Präsentationen)
  • zentrale Steuerung aller Bildungsmaßnahmen
  • strukturierte Auswahl und Anpassung an den Verantwortungsbereich der einzelnen Mitarbeiter
  • eigene Lernatmosphäre für effektives Lernen
  • gezielter Wissen- und Fähigkeitsaufbau

Zusätzlich zeigt die lückenlose Dokumentation gegenüber der Behörde sowie Dritten offen und transparent die wiederkehrende Schulung und Prüfung der einzelnen Mitarbeiter an.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!