Hätte dieser Unfall verhindert werden können?

11. November 2013

In Neuhausen ob Eck im Kreis Tuttlingen ist es leider gerade wieder passiert: Ein Hubschrauber ist abgestürzt, zwei Menschen kamen ums Leben, der Sachschaden liegt bei 290.000 Euro. Solche Ereignisse beweisen, wie wichtig das Training als Vorbereitung auf unvorhergesehene Ereignisse ist.

Natürlich weiß niemand, ob dieses schreckliche Ausmaß des Unfalls hätte verhindert werden können. Aber die Chance, in Notsituationen das Schlimmste vermeiden zu können, steigt mit dem routinierten Umgang mit technischen oder Sicht-Problemen. Das hat nicht allein etwas mit der Flugerfahrung eines Piloten zu tun, denn der Fluglehrer bei diesem Unfall galt als sehr erfahren. Sondern es hat etwas mit der Erfahrung in Notfallsituationen zu tun. Nur dann lassen sich intuitiv die richtigen Handgriffe in dem sehr komplex ausgestatteten Cockpit eines Hubschraubers schnell und richtig ausführen. Diese Routine erreicht man nur durch üben, üben, üben.

Trainingsflüge zum Üben von Notfallsituationen sind allerdings schwierig. Erstens finden sie selten statt, zweitens lassen sich bestimmte Situationen nicht simulieren. Deshalb hat ProPilots seine Trainingssoftware entwickelt.